Neue HP



...werd hier wohl nicht mehr bloggen...
6.4.07 10:35


Martrix



Geboren: irgendwann im Mai 2006
Gestorben: irgendwann im Februar 2007
18.3.07 16:05


vorgerstern hab ich meine alten tagebücher, von vor ca 10 jahren, gefunden. meine rechtschriebung war die reinste katastrophe...ok ich weiß sie ist immer noch und noch lange nicht pefekt, aber ich hab mich doch sehr, sehr gebessert!
ein eintrag hat mir einen schrecken eingejagd...ich glaub ich war damals so 11 oder 12...das datum hab ich grad net mehr im kopf...
jedenfalls, war mir damals klar, dass ich alleine bin! also oder hatte dort schon den eindruck...
mir ist dann gestern eingefallen, wann ich mich das erstemal in meinem leben im stichgelassen fühlte. es war am ende der 2. grundschulklasse...da war ich so um die 6 oder 7! - den grund dafür weiß ich auch noch bzw wieder...
kurze vorinfo : ich war in einer integrationsklasse...seit dem kiga eig. schon...naja mit 'behinderten' kindern...wir hatten desswegen immer eine zweit lehrerin für jedes fach wo wir mit den i-kids gemeinsamen unterricht hatten...
naja Maria R., so hieß unsere erste stützlehrerin, wir waren die erste klasse die sie hatte; sie war super nett und jung! sie wusste wie sie mich zum lesen und schreiben lernen motivieren konnte...ich war immer grottenschlecht in deutsch...jedenfalls, wurde sie in der 2. klasse schwanger und naja desswegen hörte sie eben auf unsere lehrerin zu sein und verließ uns! es war schlimm für mich...dannach wurde ich einfach nicht mehr besser im lesen und schreiben...bzw. machte nur sehr kleine fortschritte...und lesen kann ich jetzt noch immer nicht gut...egal...

heute ist schulball, im internat, ich fahr mit ner freundin (auch aus der schule) runter...ich freu mich schon voll! hab aber auch i-wie angst!

um neun hab ich nen termin bei ner neurologin...wegen halswirbelsäule...bin gespannt ob bzw. was raus kommt...
9.2.07 08:31


therapie...

...erste doppelstunde seit einer ewigkeit...erste stunde seit 3 wochen...
gestern...
bin seit gestern auch wieder daheim...

SIE meint ich müsse meine tante loslassen und über den tod hinwegkommen...ich solle ihr einen abschiedsbrief schreiben....einen abschiedsbrief... das gehts nicht... dann verliehre ich sie doch noch mehr...ok insofern man einen menschen nach dem tod auch noch mal verliehren kann...
7.2.07 20:57


Innerer Frieden

Es war, als würde mich ein Blitz treffen. Plötzlich war alles so klar. Mein Leben hatte einen Sinn bekommen.
Die Schmerzen waren verschwunden, mit ihnen Angst, Zerstörungswut, Hass und jeglicher Selbstzweifel. Meine Narben waren verheilt; die Narben auf Körper, Geist und Seele. Die innere Unruhe war wie weggeblasen und zum ersten Mal, in meinem Leben, fühlte ich Frieden. Waffenstillstand. Die Stimmen in meinem Kopf verstummten. Erinnerungen an die Vergangenheit verwandelten sich in böse Träume (und jeder weiß, dass Träume nicht wirklich passieren). Vorbei mit dem eisigen Wind, der mein Herz in einen kalten Eisklotz verwandeln wollte.
Ich muss mich nicht mehr verstecken. Mein Körper gefällt mir. Das tat er vorher noch niemals! Um mich herum ist alles ruhig und friedlich; ich bin ruhig und friedlich; ich hab es geschafft Frieden zu schließen. Mit mir, meiner Vergangenheit, und alles was zu meinem Leben einmal gehörte.
Dort wo ich nun bin; es ist ein wunderschönes Gemälde, gemalt durch meine Phantasie, auf einer riesigen Leinwand. Warme Farben umgeben mich. Eine be- und verzaubernde Landschaft.
Da kommt jemand auf mich zu. Eine kleine, zierliche Person. Das Gesicht in einen dunklen Schleier gehüllt, schreitet langsam und bedächtig auf mich zu.
Wer ist sie?
Jetzt steht sie vor mir. Sagt kein Wort.
Ein Windhauch lässt den Schleier langsam von ihrem Gesicht auf den Boden fallen.
Ich kenne diese Person. Doch hab ich sie schon lange nicht mehr gesehen. Als ich sie das letzte Mal sah, ging es ihr nicht so gut. Sie war krank. Aber nun ist sie wieder gesund und das freut mich sehr!
Es ist eine Tante von mir. Sie ist meine Tante.
Jetzt ist es mir bewusst. Ich bin tot.
20.1.07 09:25


BABY

gestern war ich wieder mal bei david!!!! er ist so herzig....ich hab ihn ca 3 stunden aufm arm gehabt....
gott, er ist so süß....

er gibt mir kraft...

er erinnert mich an meine tante... was würde sie wohl zu dem kleinen racker sagen?!

sein lachen...sein lächln... einfach nur herzerwärmend...
18.1.07 16:33


*danke marieluise...*

also....ich weiß nicht mal wo ich anfangen soll...

...vill seit nach weihnachten...

am 27.12. bin ich wieder in die arbeit gefahren....soweit so gut.....

silvester hats i-wie angefangen...ich war das zweitemal in meinem leben nicht daheim...das ist aber nicht so tragisch...als ich das erste mal nicht daheim war...es war das letzte wochenende und der letzte jahreswechsel den mein tantchen erlebt hat...

am 10.1. ist sie gestorben und ein sehr sehr großer teil von mir mit...

ich merke/ich denke/ich glaube...keine ahnung...es geht mir nicht gut...ich hab einen pakt mit mir geschlossen...ich gebe meinem leben noch 10 jahre und ein paar zerquetschte zeit um sich zu ändern...um mich zu ändern...

ich habe keine ahnung was ich mit meinem leben anfangen will...manchmal nix manchmal soviel, das ich sowieso niemals erreichen kann....

ich hab sehnsucht, schmerz, trauer, wut und einfach nur scheiße in mir drinnen...es muss raus...ich weiß nicht wie...doch schon...aber es ist nicht gut....ich kann und darf diesen weg nicht zulassen...ich versinke immer tiefer im tiefen schleimigen schwarzen sumpf....

depression....nein ich doch nicht...*hahaha*

an einigen mehreren tagen seit dem 27.12.06 hab ich so viel positive energie in mir, dass sie mich fast erdrückt...ich hab das gefühl zu ersticken; zu ertrinken; zu verbrennen;
von einem moment zum anderen, ist diese tolle positive ernergie zur verhassten angst mutiert und ich will einfach nur noch ************

das baby, mein cousin, er gibt mir kraft und energie...er tut mir gut...und jetzt kämpfe ich mit den tränen....morgen hab ich therapie....ich hab angst...es tut einfach nur weh..............................
17.1.07 22:00


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de